Nr. 22: Cigarra Gran Passo 2016

Weingut

Casa Santos Lima gilt als Vorzeige-Betrieb der Region. Der gelernte Bänker José Luis Oliveira da Silva hat das Musterweingut zusammen mit seinem Önologen José Neira aufgebaut und weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt gemacht. Mittlerweile werden über 200 ha bewirtschaftet und es bietet sich das wohl vielfältigste Rebsortenspektrum eines Hauses. Die Weine werden nicht klassisch ausgebaut sondern betonen jeweils primär die Frucht. Somit verraten die rebsortenreinen Weine viel über den Charakter und die Typizität der einzelnen Trauben. Die Rebstöcke haben ein durchschnittliches Alter von 25-35 Jahren und bringen dichte, aromatische Trauben für anspruchsvolle Weine hervor.


Das Weinanbaugebiet der Estremadura ist prädestiniert für gute Rotweine: die Kalk-Sandsteinböden stellen das nötige Terroir für die Dichte und Komplexität der Trauben dar. Die Nähe zum Atlantik verleiht den Weinen ein typisch atlantisches Profil: die Rotweine sind angenehm aromatisch und elegant mit einer guten Tanninstruktur. In den letzten Jahren wurden die Weine der Quinta, die seit 1920 Wein ausbaut, überdurchschnittlich oft prämiert.
Ob Robert Parker, Kim Markus oder verschiedenste Fachmagazine wie der WeinGourmet niemand mag den Namen im Zusammenhang mit portugiesischen Weinen auslassen.

Verifizierung

ein Teil wird in Barriques gelagert

Sensorik

Dunkle Fruchtaromen treffen auf würzige Holznoten!

Gastronomische Empfehlungen

der perfekte Begleiter zu Lamm und Wild, Ziegenkäse, gereiftem Käse und Oliven

DSC01427R1
DSC09644R1
DSC00365R1

Vinothek, Events und Genuss in Schwäbisch Hall

Di. - Fr.:    10:00 – 18:00

 Samstag:    10:00 – 14:00

bei schönem Wetter freitags auf der Terrasse bis 22 Uhr

Alle Rechte vorbehalten © 2020 Seifried II