Nr. 23: Isabella Chardonnay 2019

Weingut

Das Weingut Muratie, das sich über die südlichen Ausläufer des beeindruckenden Simonsberges nahe Stellenbosch erstreckt, ist eines der ältesten Weingüter Südafrikas, welches sich heute noch in Besitz einer Familie befindet. Die Familie Melck erwarb den ehemaligen Familienbesitz im Jahre 1988 und führt die lange Tradition in den historischen Gemäuern fort.

Die Familie Melck bereits Besitzer des Gutes im 17. Jahrhundert hat die 300-jährige Tradition der Rotweinbereitung in den historischen Gemäuern des Weinguts Muratie nie verlassen. Tradition und der klassische französische Stil spielt die entscheidende Rolle. Dr. Rijk Melck, der das Gut Muratie für die Familie leitet, geht bereits im Weinberg eigene Wege. Menge und Bewässerung spielen keine Rolle, sondern nur die Qualität der Trauben.

Die unterschiedlichen Böden in den Tälern und an den Hängen ermöglichen den hier ansässigen Top-Weingütern eine Reihe von unterschiedlichen Weinstilen. Der nahe Ozean mäßigt den Einfluss der hohen Temperaturen. Die Geschichte von Muratie Ende des 17. Jahrhunderts erwarb Lourens Campher gemeinsam mit seiner farbigen Frau Ansela die Farm, die damals noch De Driesprong hieß und pflanzte die ersten Reben. Ein Jahrhundert später ging das Weingut in den Besitz der Familie Melck, den Vorfahren der heutigen Eigentümer über.

Verifizierung

50% wird in Barriques gelagert

Sensorik

Der Duft tropischer Früchte betört die Sinne. Am Gaumen entfalten sich Melonen und Zitrusaromen mit einem Hauch von Haselnuss und Vanille. Langer Schmelz im Abgang.

Gastronomische Empfehlungen

Pasta mit Spinat und Scampi, leichte Gerichte, Königsberger Klopse

DSC01427R1
DSC09644R1
DSC00365R1

Vinothek, Events und Genuss in Schwäbisch Hall

Di. - Fr.:    10:00 – 18:00

 Samstag:    10:00 – 14:00

bei schönem Wetter freitags auf der Terrasse bis 22 Uhr

Alle Rechte vorbehalten © 2020 Seifried II